Am LSZU lachen die Hühner – mehr Angebot für Schulklassen - Eckenberg-Gymnasium Adelsheim
×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: /var/www/VirtHosts/d4843600-db4b-41da-bc3a-380902fc6faf/data/htdoc/images/aktuelles/2020/2020_12_18_LSZU_Angebote

×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/aktuelles/2020/2020_12_18_LSZU_Angebote

Am LSZU lachen die Hühner – mehr Angebot für Schulklassen

Während der letzten Monate wurden durch fehlende Schülergruppen und Lehrerfortbildungen am Landesschulzentrum für Umweltbildung (LSZU) personelle Kapazitäten frei, um einige neue Projekte zu beginnen:

Im Schulgarten entstand eine neue Schulgartenhütte, die ausreichend Lagerraum und Platz für Geräte bietet, so dass die bereits bestehende Hütte umgebaut werden kann. Hier wird die alte Lehrküche des LSZU ihren Platz finden und steht für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen sowie Erwachsenen zukünftig zur Verfügung. Zudem ist geplant, hier auch den Verkauf der Getränke der Weinlaube beim Schulfest anzubieten.

Die in die Jahre gekommene Holzschindeleindeckung der Zisterne im Schulgarten musste erneuert werden. Mit den neuen anthrazitfarbenen Dachpappenschindeln wirkt die Zisterne nun viel moderner und ist ein echter Blickfang.

{gallery}aktuelles/2020/2020_12_18_LSZU_Angebote{/gallery}

Landwirtschaft und Ernährung sind zentrale Themen bei Forscherwochen am LSZU. Schülerinnen und Schüler bekommen durch den Besuch bei unseren Landwirten Einblicke in ein wichtiges Berufsfeld unserer Gesellschaft und lernen die gesamte Produktionskette kennen. Ziel ist in diesem Zusammenhang, eine Wertschätzung für die Herstellung von Lebensmitteln zu erreichen. Auch der hohe Fleischkonsum und dessen Auswirkungen können hier diskutiert werden. Interessant ist vor allem der hohe Konsum an Geflügelfleisch. So besteht die Möglichkeit bei Betriebsbesichtigungen Putenmast oder Legehennenhaltung zu erkunden. Dabei kommt man schnell über die Haltungsformen ins Gespräch. Auch die Eierproduktion und –kennzeichnung sind hier für unseren Alltag von Bedeutung. Ergänzt wird jetzt dieses Angebot durch die Integration der Hühnerhaltung in das Nutztier-Konzept. Seit November hält das LSZU zwei Zwerghühnerrassen - Seidenhühner und Zwergwyandotten. In einer Voliere können Schülerinnen und Schüler die Hühner beobachten, einen kleinen Einblick in die Grundlagen der Hühnerhaltung bekommen und das Nutztier Huhn hautnah erleben.